Privacy Policy de

Datenschutzerklärung

Verantwortlicher

Verantwortlich für den Datenschutz ist Oleg Merkel.
Kontakt: info@avineos.com oder +49 (0) 1777137853
Anschrift: Oleg Merkel, Königsberger Str. 5a, 75181 Pforzheim.

Datenschutz

Deine personenbezogenen Daten werden entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt.

Die Nutzung dieser Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Nur beim Kontakt per E-Mail und Kontaktformular sowie beim Abonnieren der Newsletter werden deine E-Mail-Adresse und ggf. dein Name gespeichert. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Bedenke, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Somit ist kein lückenloser Schutz der Daten garantiert.

Du hast jederzeit das Recht auf Auskunft über deine gespeicherten personenbezogenen Daten, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bitte wende dich diesbezüglich an mich.

TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte die TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennt man an der Adresszeile des Browsers https:// und an dem Schloss-Symbol in der Browserzeile. So können Daten, die an mich übermittelt werden, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Cookies

Ich verwende keine Cookies; also keine Textdateien, die auf deinem Endgerät (Computer, Smartphone usw.) abgelegt werden, Informationen über dein Internetverhalten speichern und an Dritte übermitteln können.

Logfiles

Ich erhebe und speichere Informationen in Logfiles, die dein Browser automatisch übermittelt: Besuchte Webseite, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, abgerufene Dateien, übertragene Datenmenge, Referrer (Webseite, von welcher der Zugriff kam), Browser (Oberfläche, Sprache, Version, Betriebssystem), Zugriffsstatus (Übermittlungsfehler usw.), HTTP-Protokol und die IP-Adresse.

Die Gründe dafür sind: Gewährleistung der Verbindung zur Webseite, weitere administrative Zwecke (z. B. inaktive Links finden) und Statistik. Die Logfiles werden nach sieben Tagen gelöscht; dabei sind die erhobenen Informationen für mich in der Statistik weiterhin sichtbar. Es werden keine personenbezogenen Nutzerprofile erstellt.

Außerdem speichert der Provider aus Sicherheitsgründen die vollständigen IPs für sieben Tage. Backups werden vier Wochen aufbewahrt. Ich habe keinen Einfluss und Zugriff auf diese Logfiles des Providers.